Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft Saar e.V.  
   
 Aktuelles |  Termine |  Über uns |  Waldbilder |  Rückblick |  Links |


Kontakt
Startseite
Impressum
   

Termine

01.01.2018  bis 31.12.2018

Jahresprogramm 2018

  21. März 2018

Tagung:
Thema: „300 Jahre Nachhaltigkeit in der Waldwirtschaft – wo stehen wir und wo wollen wir hin?“
Gemeinsame Veranstaltung mit NABU u.A.
Ort: Europäische Akademie Otzenhausen


25. April 2018, 17:00 Uhr

Mitgliederversammlung mit Vorträgen zu Waldernährung
Thema: „Wie ernährt sich der Wald? -Alles im ökologischen Gleichgewicht oder Überdüngung und Versauerung?“
Referent: Prof. Dr. Werner, Trier
Ort: Scheune Neuhaus (?)


Mai / Juni 2018

Tagesexkursion nach Frankreich
Thema: "Associatlon Futaie Irrigulière; Besuch der Association und Besichtigung von Versuchsflächen"
Ort: Elsaß/Lothringen


29. August 2018

1/2-Tages-Exkursion Stadtforstrevier Völklingen
Thema: Besonderheiten der Waldbewirtschaftung im Spiegel der Montanindustrie“
Leitung: Verena Lamy
Ort: Stadtwald Völklingen


September 2018

evtl. mehrtägige Exkursion zum Thema Waldbau im Baltikum



17.Oktober 2018

Vortrag
„Jagd oder Nicht-Jagd in Schutzgebieten; Was kann man aus dem Pfälzerwald lernen?“
Dr. Ulf Hohmann (angefragt)
Referent: Dr. Hohmann; FAWF Trippstadt
Ort: Scheune Neuhaus


Hinweis: ca. 2 bis 4 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird nochmals eine Einladung versendet und konkrete Orts- und Zeitangabe genannt.


Das Jahresprogramm 2018 zu Ausdrucken finden Sie hier



25.04.2018  bis 25.04.2018

Einladung zur Jahresmitgliederversammlung 2018

 
Der Vorstand der ANW Saar lädt Sie zur Jahreshauptversammlung am 25. April 2018, 17.00 Uhr ein:
Scheune Neuhaus Waldinformationszentrum; 66115 Saarbrücken


I. Öffentlicher Teil

Vortrag von Prof. Werner, Universität Trier:

Wie ernährt sich der Wald ?
-Zwischen Überdüngung und Versauerung-

Naturgemäße Waldwirtschaft braucht auch naturnahe Böden. Aber sind die nicht menschengemacht überdüngt und versauert?
Der Referent erläutert an Beispielen von Saarländischen Messstellen Nährstoffkreisläufe und Nährstoffaufnahme in Wäldern. Wieviel Stickstoff braucht ein Wald und woher kommt er? Welche Anteile liefern Mikroorganismen im Boden (Mineralisation), was kommt aus der Luft durch industriell bzw. verkehrsbedingte Verbrennungsprozesse oder landwirtschaftliche Düngung?
Welche Einflüsse auf die Biodiversität haben hohe Stickstoff-Depositionen, welche Einflüsse haben Nährstoff Ungleichgewichte auf den Gesundheitszustand und Parasitenabwehr der Waldbäume? Wie sollen Blattspiegelwerte richtig bewertet werden?
Anhand der Ergebnisse von Depositionsmessungen, Luftqualität und Blattanalysen der saarländischen Level II Flächen und Blattanalysen von Flächen mit und ohne Kompensationskalkung wird der zeitliche Trend des Nährstoff-Angebotes und -Aufnahme aufgezeigt und oben aufgeworfene Fragen diskutiert werden.




II. Nichtöffentlicher Teil


TOP 1: Begrüßung und Formalia
TOP 2: Bericht des Vorsitzenden der ANW - Saar
TOP 3: Aussprache
TOP 4: Kassenbericht
TOP 5: Bericht der Rechnungsprüfer mit Entlastung des Kassenführers
TOP 6: Wahl eines Versammlungsleiters oder einer Versammlungsleiterin
TOP 7: Entlastung des Vorstands
TOP 8: Neuwahl des ersten Vorsitzenden
TOP 9:Wahl des/der
• stellvertretenden Vorsitzenden,
• Schriftführers,
• Kassenführers und von
• 5 Beisitzern
TOP 10: Neuwahl der Delegierten
TOP 11: Verschiedenes

Einladung als pdf

Anfahrt



 
 

 


© Script (Do-it-yourself - Modul):
Fit fürs Web?! Dipl.-Ing. (FH) Birgit Eggers, D-66904 Brücken